Infrastruktur

Die Schulhäuser der Schule Sarmenstorf

Die Schulanlage Sarmenstorf liegt ganz zentral im Dorf Sarmenstorf. Zur Schulanlage gehören drei Schulhäuser, ein Dreifachkindergarten und eine Spiel- und Sportanlage. Die Schulhäuser tragen den Namen Quadro, Winkel und Linea. Diese Namen entsprechen der geometrischen Grundform aus der Vogelperspektive.

Schulhaus Quadro

Das Schulhaus Quadro ist das älteste Gebäude auf unserer Schulanlage. Ursprünglich wurde das Gebäude als Gemeindeverwaltung genutzt . Im Jahr 1985 wurde es zum letzten Mal umgebaut und bietet seither einem Teil der Oberstufenklassen der Kreisschule Oberes Seetal Platz. Neben den vier Klassenzimmern sind noch die Schulzimmer für Hauswirtschaft, Textiles Werken, Naturwissenschaften untergebracht.

 
 

 

 

Schulhaus Winkel

Im Schulhaus Winkel befinden sich die Klassenzimmer der Primarschule, zwei Werkräume und ein Musikzimmer. Zudem sind in diesem Gebäude die Turnhalle, ein grösserer Gruppenraum und das Lehrerzimmer untergebracht. Auch die öffentliche Bibliothek, die zusammen mit der Schulbibliothek geführt wird, ist im Schulhaus Winkel untergebracht. Das Büro des Sekretariates und der Schulleitung befindet sich in diesem Gebäude gleich beim Eingang.
 
 

 

 

Schulhaus Linea

Da die Schülerzahl an der Schule Sarmenstorf ständig stieg und zunehmend mit modernen Unterrichtsmethoden unterrichtet wird, wurde der Raumbedarf natürlich auch immer grösser. Somit war ein Schulhaus-Neubau unumgänglich. Das Schulhaus Linea wurde im Jahr 1996/97 erbaut. Es ist ein Bau der nach Minergiestandards errichtet wurde. Untergebracht sind in diesem Gebäude 4 Klassenzimmer; zwei der Primarschule und zwei der Oberstufe. Daneben ist ein weiteres Zimmer für Textiles Werken, ein Zimmer für Deutsch für Fremdsprachige und das Unterrichtszimmer für Logopädie im Linea untergebracht.



 

Thurnhalle Winkel


 

Sportplatz


 

Spielplatz